Kreisfreiwilligentag in Breitau

Posted on Posted in Allgemein

Zum 12. Freiwilligentag im Werra-Meißner-Kreis am 21.09.2019 fanden sich auch im
Sontraer Stadtteil Breitau zahlreiche Helfer zusammen, um ein schon länger geplantes Projekt
durchzuführen. 17 freiwillige Männer aus verschiedenen Altersgruppen waren es, die dem
Aufruf gefolgt waren und ihre Zeit, Kraft sowie Ideen für die gute Sache und das
Gemeinwohl zur Verfügung stellten.
In diesem Jahr wurde ein Weg, der hinter dem Kirchturm aus dem 13. Jahrhundert verläuft,
erneuert und dem bereits vor vier Jahren renoviertem Kirchenvorplatz angepasst. Dabei
wurden unansehnlich gewordene Waschbetonplatten entfernt und durch neues Antikpflaster
ersetzt. Dank fachmännischer Expertise und passendem Groß- und Kleingerät konnte die
Aufgabe in wenigen Stunden abgeschlossen werden. Bei blauem Himmel und Sonnenschein
fiel es den zahlreichen Helfern auch leicht die Arbeiten zügig auszuführen.
Um die Verpflegung kümmerte sich der Förderverein Breitau e.V. mit Getränken,
Kochwürstchen, Gehacktesbrötchen und Co..
Der Ortsvorsteher Lothar Asbrand zeigte sich erfreut über die gute Beteiligung und bedankte
sich bei allen Beteiligten für die geleistete Arbeit. Dank gilt darüber hinaus der Baumschule
Walter für die maschinelle und Karl Hollstein für die finanzielle Unterstützung.