Weihnachtsmarkt in Breitau

Posted on Posted in Allgemein

​Bei winterlichen Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und somit perfektem Glühweinwetter startete am Samstag, dem 17.12.2016 um 15 Uhr der Weihnachtsmarkt in Breitau. Bereits zum sechsten Mal veranstalteten die Breitauer Vereine gemeinsam den mittlerweile zur Tradition gewordenen Markt. Die Breitauer Landfrauen luden im beheizten Festzelt zu Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und Torten zum Verweilen ein. Umrahmt wurde das Ganze von zwei weihnachtlichen Darbietungen des Männergesangsvereins Breitau, der mit ausgezeichneter choraler Stimme zu begeistern wusste. Heißen Glühwein oder Apfelsaft mit oder ohne Schuss füllte der Schützenverein in die vorgewärmten Tassen, die stets schnell den Besitzer wechselten und wem lieber nach etwas Kaltem dürstete, wurde von der Mannschaft des Jugendraumes mit Bier, Cola und Co. bedient. Auch die von der Feuerwehr frisch gegrillten Bratwürste fanden reißenden Absatz und schmeckten Groß und Klein. Apropos Klein: Die kleinen Gäste konnten sich selbst am knisternden Lagerfeuer Stockbrot zubereiten und wurden im Anschluss daran durch den Weihnachtsmann mit Süßigkeiten bedacht. Alsbald leerten sich die Vorräte an Glühwein und Bratwurst, sodass um 22:00 Uhr der Markt offiziell seine Pforten schloss. Dass der Weihnachtsmarkt 2016 ein voller Erfolg war, allen viel Freude bereitete und unbedingt wiederholt werden sollte, darüber waren sich alle Beteiligten einig. Die Erlöse aus dem Weihnachtsmarkt fließen dem beteiligten Förderverein zu und somit unmittelbar in Projekte innerhalb des Dorfes.

Hier gehts zu den Bildern